Author Archive

Die absolute Nr. 1 unter den Paletten-Organisationen: die EPAL

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

EPAL-Europool-Paletten © Paul-Georg Meister PIXELIO www.pixelio.de

Die große Erfolgsgeschichte der Europoolpalette ist bis heute auch mit einer bestimmten Organisation verbunden: der EPAL, der Europan Palet Association e.V. Denn seit inzwischen nun gut 17 Jahren sorgt die EPAL dafür, dass die Europoolpalette das bleibt, was sie ist – nämlich ein Premiumprodukt unter den Ladungsträgern. Da gerade auf dem Holzpaletten-Markt eine große Produktpiraterie herrscht, wodurch auch billige, wenig qualitative Paletten ständig hergestellt werden und dadurch auch im Umlauf sind, wird durch die EPAL ein einheitliches hohes Gütesiegel garantiert. Schließlich vergibt die weltweit größte Paletten-Organisation ausschließlich die Lizenzen zur Herstellung und Reparatur von Europoolpaletten. Dadurch wird gewährleistet, dass in vielen Ländern Europas und auf der Welt ein gleichqualitativer Holzpaletten-Tauschpool existiert – und Güter und Waren somit jeweils unbeschädigt und ganz unkompliziert transportiert werden können.

Kunststoffpaletten nach Maß – hergestellt für ein schwäbisches Traditionsunternehmen

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

Hochregallager © Marcus Walter PIXELIO www.pixelio.de

Ein unglaublich großer Vorteil von Kunststoffpaletten im Vergleich zu Holzpaletten liegt in deren extrem flexiblen Gestaltung – die immer absolut passend auf spezifische Kundenwünsche hin ausgerichtet werden kann. Ein Musterbeispiel, wie Kunststoffpaletten jeweils bestens auf die Anforderungen eines bestimmten Unternehmens hin angepasst werden können, ist hierbei ganz besonders die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem traditionsreichen Familienunternehmen Marquardt und dem Kunststoffpaletten-Hersteller Craemer. Denn seit den 80er Jahren bis heute besteht bereits diese Kooperation. Dabei wurde über all die Jahre kontinuierlich der Produktionsablauf der Firma Marquardt optimiert – dadurch dass von dem Unternehmen Craemer individuell gestaltete Kunststoffpaletten hergestellt wurden. Inzwischen sind daher diese Paletten ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil, weil nur dadurch bei sämtlichen Erzeugnissen die hohen Qualitätsstandards eingehalten werden können.

Paletten sollen bei Landegartenschau dem Ausstellungsgelände Struktur geben

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

Schutzhelm auf Holzpaletten © Rolf van Melis PIXELIO www.pixelio.de

Nächstes Jahr findet in Gießen die 5. Landesgartenschau des Bundeslandes Hessen statt. Vom 26. April bis zum 5. Oktober 2014 werden dann dort wunderschön angelegte Gärten in den Flussauen der Wieseck und der Lahn zu bewundern sein, die durch 3 Korridore miteinander verbunden sein werden. Gemäß dem Motto der Gießener Landesgartenschau „Auf zu neuen Ufern“ werden auch aller Voraussicht nach bei allen Korridoren in die Gartenlandschaft integrierte Paletten zu sehen sein – als gewissermaßen verbindendes Gestaltungselement. Ein mit der Gestaltung des Geländes beauftragter Landschaftsarchitekt machte bezüglich dieser Verwendung der Paletten bereits letztes Jahr klare Vorschläge. Dadurch wurde insgesamt aufgezeigt, dass einfache Holzpaletten auch bei solch einem Großereignis eine wichtige Funktion einnehmen können.

Gefälschte Europool-Paletten Made in Germany – ein lukratives Geschäft

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

Europool-Paletten © snack PIXELIO www.pixelio.de

Seit über 50 Jahren gibt es inzwischen die qualitativ hochwertigen Europool-Paletten. Mit ihren genormten Maßen und ihrer soliden Stabilität haben Abermillionen davon maßgeblich dazu beigetragen, dass der Warentransport innerhalb der EU und dem Rest der Welt immens ökonomisiert und vereinfacht wurde. Damit ist die Europool-Palette bis heute unstrittig eines der größten Erfolgserzeugnisse im Transportwesen. Dass an solch einem Erfolg jedoch auch unseriöse Menschen und Firmen teilhaben wollen, liegt in dem profitablen Geschäft begründet – das der Handel mit gefälschten Europool-Paletten einbringt. Denn mit minderwertigen Holzpaletten, die man als originales Markenprodukt feilbietet, lässt sich aufgrund der hohen Stückzahlen schnell und einfach viel Geld verdienen. Fliegt jedoch das illegale Gewerbe auf, so drohen dem unseriösen Geschäftstreibenden eine enorme Ordnungsstrafe – da man zum Herstellen des Marken- und Qualitätsproduktes Europoolpalette eine Lizenz besitzen muss.

Hochwertige Möbel aus alten Paletten: in einem sehr vorbildlichen Sozialprojekt

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

Stapel alter Holzpaletten © s.media PIXELIO www.pixelio.de

Dass alte Paletten alles andere als ein ausgedienter Ladungsträger sind, wurde im Herbst diesen Jahres von 14 Stuttgarter Jugendlichen auf überaus beeindruckende Weise aufgezeigt. Denn im Zuge eines Sozialprojektes machten diese jungen Menschen aus alten Holzpaletten qualitative und attraktive Wohneinrichtungsgegenstände. Hierbei bewiesen die aus schwierigen sozialen Verhältnissen stammenden Kinder, dass in aus anscheinend zu nichts mehr Nütze seienden Paletten noch viel an nützlichem Potenzial schlummert. Dadurch wurde auch symbolisch aufgezeigt, dass genauso in bei in Anführungszeichen wenig wert seienden Jugendlichen viele verborgene Fähigkeiten stecken. Vorausgesetzt nämlich benachteiligte Jugendliche bekommen eine gleiche Chance wie andere junge Menschen, dann offenbaren sie ebenso eine Vielzahl an Talenten – die garantiert beruflich zu einem Erfolg führen.

Built with HTML5 and CSS3
Copyright © 2012 YOOtheme