Posts Tagged ‘kunststoffpaletten’

Kunststoffpaletten nach Maß – hergestellt für ein schwäbisches Traditionsunternehmen

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

Hochregallager © Marcus Walter PIXELIO www.pixelio.de

Ein unglaublich großer Vorteil von Kunststoffpaletten im Vergleich zu Holzpaletten liegt in deren extrem flexiblen Gestaltung – die immer absolut passend auf spezifische Kundenwünsche hin ausgerichtet werden kann. Ein Musterbeispiel, wie Kunststoffpaletten jeweils bestens auf die Anforderungen eines bestimmten Unternehmens hin angepasst werden können, ist hierbei ganz besonders die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem traditionsreichen Familienunternehmen Marquardt und dem Kunststoffpaletten-Hersteller Craemer. Denn seit den 80er Jahren bis heute besteht bereits diese Kooperation. Dabei wurde über all die Jahre kontinuierlich der Produktionsablauf der Firma Marquardt optimiert – dadurch dass von dem Unternehmen Craemer individuell gestaltete Kunststoffpaletten hergestellt wurden. Inzwischen sind daher diese Paletten ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil, weil nur dadurch bei sämtlichen Erzeugnissen die hohen Qualitätsstandards eingehalten werden können.

Die Wahl des Paletten-Typs hängt entschieden vom Verwendungszweck ab

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

Uni-pall Kunststoffpalette und Transportbox

Paletten gibt es nicht nur in zahlreichen unterschiedlichen Abmessungen, sondern ebenso in verschiedenen Holz- und Kunststoffausführungen. Das macht gerade heutzutage auch einen großen Sinn. Je nach Verwendungszweck muss eine Palette nämlich entweder sehr strapazierfähig sein oder einfach nur möglichst preisgünstig – und natürlich immer optimal von ihrer Größe zu dem Einsatzort passen. Deshalb nehmen Unternehmen, die einen stabilen Ladungsträger benötigen, bevorzugt Kunststoffpaletten. Setzt eine Firma hingegen auf einen Export seiner Produkte, so ist es aus Kostengründen hierbei oftmals besser Einwegpaletten aus Holz zu verwenden. Darüber hinaus muss der jeweilige Paletten-Typ genau von den Maßen her auf den Verwendungszweck hin dimensioniert sein. Erst dann können kontinuierlich Waren sowohl reibungslos produziert als auch transportiert werden.

Die Uni-pall Kunststoffpaletten – vorbildlich in puncto Hygiene

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

Uni-pal Kunststoffpalette

Inzwischen gibt es zur Recht in verschiedensten Industriezweigen und Geschäften hohe Hygienevorschriften. Umso sauberer es nämlich dort ist, desto höher ist auch die Qualität der hergestellten oder feilgebotenen Produkte. Nichts ist daher geschäftsschädigender als etwa zum Einsatz kommende Materialien, die in puncto Hygiene die hohen einzuhaltenden Standards nicht erfüllen. Aus diesem Grunde haben auch mehr und mehr Kunststoffpaletten in Industriezweigen und Geschäften die klassischen Holzpaletten verdrängt. Denn Kunststoffpaletten wie unsere Uni-pall weisen ausgesprochen gute Hygieneeigenschaften auf – die so niemals auch nur ansatzweise bei Holzpaletten erreicht werden können. Schließlich ist Holz im Gegensatz zu Kunststoff stark feuchtigkeitsaufnehmend und somit ein die Bildung von Bakterien förderndes Material.

Holzpaletten geraten viel häufiger in Brand als Kunststoffpaletten

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

Brennende Holzpaletten © Daniel Pfeiffenberger PIXELIO www.pixelio.de

Fast jeden Monat kann man einen Bericht über einen Holzpaletten-Brand in einer Zeitung finden. Das liegt daran, dass Holz ein relativ leicht entzündbares Material ist. Deshalb können nicht korrekt gelagerte Holzpaletten recht schnell in Brand geraten – und das häufig auf zweierlei Arten. Zum einen entzünden sich nämlich falsch deponierte Holzpaletten, die bei großer Sommerhitze einer direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, sehr schnell, zum anderen durch absichtliche Brandstiftung. Denn ein nicht gut gelagerter Paletten-Stapel kann schnell dazu anspornen, diesen in Brand zu stecken. Schließlich sieht ein brennender Stapel von Holzpaletten ähnlich imposant aus wie traditionell zur Walpurgisnacht entzündetes Maifeuer. Egal aber, was für eine Ursache letztlich den Paletten-Brand auslöste, für den Betroffenen kann dadurch ein beträchtlicher Schaden entstehen. Bei Kunststoffpaletten ist hingegen allgemein das Brandrisiko und somit das Schadensrisiko immer um ein Vielfaches geringer.

Kunststoffpaletten und Holzpaletten gleichermaßen beliebt – als Mehrweg-Produkt

Written by Ralf on . Posted in Kunstoff-Paletten, Paletten - Blog, Uncategorized

UNI-pal Euro-Palette von hesseco

Aktuellen Studien zufolge sind Kunststoffpaletten und Holzpaletten weiter europa- und deutschlandweit überaus gefragt – und das in zunehmendem Maße in der Mehrweg-Variante. Denn trotz eines bereits großen Umlaufs an Mehrweg-Paletten in ganz Europa sind in den nächsten Jahren weitere hohe Wachstumsraten zu erwarten. Der Hauptgrund hierfür ist: Innovative Kunststoffpaletten und Holzpaletten in der Mehrweg-Variante punkten gleichermaßen immer mehr in den Wirtschaftlichkeitsberechnungen von Firmen gegenüber Einwegpaletten. Darüber hinaus nimmt auch in Deutschland und Europa im Transportsektor das Interesse zu, vorwiegend Transportverpackungen einzusetzen, die für eine Nachhaltigkeit stehen. Und das ist sowohl bei Paletten aus Kunststoff als auch aus Holz absolut der Fall, da beide Palettenarten in der Mehrweg-Variante auch bestens recycelt werden können.
Built with HTML5 and CSS3
Copyright © 2012 YOOtheme